RW Rankweil gelingt Transfercoup

Aufgrund der Verletzung von Stammtorhüter Kober Thomas, war der Verein, bzw. die sportliche Führung, gezwungen sich um Ersatz zu bemühen.


Bevor der Markt sorgfältig sortiert werden konnte, wurde bereits der wahrscheinlich beste Torhüterfang der Winterübertrittszeit für den FC RW Rankweil gemacht. Markus Breuss wechselt von Zweitligist FC Lustenau nach Rankweil in die Vorarlbergliga und hat vorläufig bis Sommer 2012 zugesagt.

Die bisherigen Stationen des gebürtigen Koblachers: FC Koblach, BNZ Vorarlberg, SCR Altach, FC Dornbirn, FC Lustenau und nun FC RW Rankweil.
Markus, wir heißen dich recht herzlich willkommen in der FC RW Rankweil Familie.

Somit müssten die Transferaktivitäten für die 1. Mannschaft des FC RW Rankweil auch schon wieder abgeschlossen sein. Große Veränderungen scheint es nicht gegeben zu haben.
Trainer Manfred Engler möchte auf jeden Fall wieder einige junge 1b-Spieler für die Vorbereitung in die erste Mannschaft hinauf ziehen. Der eine oder andere soll dann dem 1-Kader auch erhalten bleiben!

Auch bei der Damen-Kampfmannschaft hat es einen Transfer gegeben. Elis Eiler hat den Weg zurück nach Rankweil, ihrem Stammclub, gefunden und wird ab dem Frühjahr mit unseren Mädels um die Double-Verteidigung kämpfen. Super dass du wieder bei uns bist Elis, herzlich willkommen zurück.

Die Vorbereitung der Kampfmannschaften wird im Februar starten, bis dahin werden wir die Vorbereitungsspiele online gestellt haben.

Bis dahin wünscht der FC RW Rankweil allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Gönnern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!