Hart erkämpfter Derbysieg gegen Röthis

Wie schon gegen Hohenems beginnt RW Rankweil sehr stark und erarbeitet sich eine Reihe an Möglichkeiten. Im Unterschied werden diesmal die Chancen durch Matthias Flatz und Fabian Koch genützt und RW Rankweil geht in der 13.min mit 2:0 in Führung. Es entwickelt sich ein sehr unterhaltsames Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Hervorzuheben sind vor allem weitere Chancen durch Fabian Koch aber auch Chancen von Röthis, welche jedoch vor allem von Tormann Markus Breuss vereitelt werden.


In der zweiten Halbzeit geht die spielerische Linie auf beiden Seiten verloren und die Partie flacht ab. Der Anschlusstreffer zum 2:1 in der 61.min macht die Partie wieder spannend. In den restlichen 30 Minuten ist es ein "kick and rush" auf beiden Seiten, welches jedoch ohne weiteren Torerfolg bleibt und RW Rankwei bringt den Heimsieg erfolgreich über die Zeit.

Fazit: 4 Punkte aus zwei Spielen, starke 1. Halbzeit, Aufwärtstrend klar erkennbar

Vorarberger_Fussballverband.at