SPG Fk/Ra Damen: 2:0 Niederlage gegen den FFC Vorderland 1b

Man begann eigentlich wieder recht gut: Wir hatten die ersten 45 Minuten mehr vom Spiel und hätten eigentlich zur Halbzeit mit 0:2 führen müssen, doch leider wurden die 100%igen Chancen nicht verwertet.


In der 2. Halbzeit gab man das Spiel leider aus der Hand, die Laufarbeit lies nach und so ging es nicht lange bis in der 53. Minute - durch einen schweren Patzer - das 1:0 fiel. In der 69. Minute konnten die Gastgeber durch einen "Sonntagsschuss" aus ca. 30 Metern hoch über unsere Torfrau sogar noch auf 2:0 erhöhen. In der 80. Minute tauchte dann unsere Steffi Golacz alleine vor der gegnerischen Torfrau auf, knallte den Ball allerdings nur an die Querlatte. Leider konnten sich unsere Mädels nach dem Rückstand nicht mehr
aufraffen und so verlor man diese wichtige Partie recht unnötig.

Nächstes Spiel
gegen den ESV Bludenz
am Sonntag, den 17. April um 12.30 Uhr
in Rankweil