FC Dornbirn gewinnt 1. Rankweiler AH Turnier

Bei schönstem Sommerwetter hat das 1. Rankweiler AH Turnier auf der Gastra stattgefunden. Alle Mannschaften waren topmotiviert und boten trotz der hohen Temperaturen sehenswerten Fussball.


Die Gruppe 1 (RW Rankweil, BW Feldkirch, FC Sulz, VfB Hohenems, FC Montlingen) war sehr ausgeglichen und bis zu den letzten Gruppenspielen waren die Plätze heiss umkämpft. Am Schluss haben sich unsere Gäste aus der Schweiz, der FC Montlingen, durchgesetzt und somit für das Finale qualifiziert. Unsere RW Altherren haben sich ebenfalls von der besten Seite präsentiert. Mit Kampf, Raffinesse und Eric Regtop erspielten die Unseren den zweiten Gruppenplatz und damit die Qualifikation für das kleine Finale um Platz drei.

In der Gruppe 2 (TC Rankweil, FC Dornbirn, FC Klaus, SK Meningen, SK Brederis) war schnell klar, dass der Gruppensieg eigentlich nur über den FC Dornbirn laufen kann. Dahinter konnte sich der FC Klaus den zweiten Platz sichern.

Das kleine Finale um Platz 3 zwischen RW Rankweil und dem FC Klaus verlief sehr ausgeglichen, schlussendlich musste das 9-Meter Schiessen entscheiden, in welchem sich RW Rankweil durchsetzte.

Im Finale zwischen dem FC Dornbirn und dem FC Montlingen haben die Unterländer nochmals aufgezeigt, dass der Turniersieger nur FC Dornbirn heißen kann.

Gratulation an alle Teilnehmer; Dank an alle, die bei der Organisation mitgeholfen haben (Martin Domig, Erik Regtop, Reinhard Rümmele, Maximilian Werner); glücklicherweise hat es keine schlimmeren Verletzungen gegeben und somit kann ein ausnahmslos positives Resümee des ersten AH Turniers gezogen werden.

 http://www.vol.at/rankweil/fc-dornbirn-gewinnt-rankweiler-altherren-turnier/4869523