RW Rankweil : FC Höchst 3 : 0

Ein abwechslungsreiches Spiel bekamen die Zuschauer auf der Gastra zu sehen. Beide Mannschaften bevorzugten eine offensive Spielweise. In der Anfangsphase setze Timo Wölbitsch ideal Fabian Koch ein, der gekonnt den Führungstreffer erzielte. Nach einer schönen Angriffskombination wurde Simon Eiler im Strafraum gefoult. Den Elfmeter zum 2 : 0 verwandelte souverän Mathias Flatz.


Die Gäste gaben nicht auf und hatten mit einem Pfostenschuss in der ersten Halbzeit und einen Lattenschuss in der zweien Halbzeit Pech. Doch auch die Rankler hatten noch mehrere Chancen und vergaben sogar einen Elfmeter. Den Schlusspunkt zum Endresultat setzte Manuel Pose, der - ideal bedient von Mathias Flatz - dem Torhüter der Gäste mit einem gezielten Schuss ins lange Eck keine Chance ließ.

Erfreulich: Dominic Stemmer spielte von Beginn erstmals in der Innenverteidigung. Er fügte sich nahtlos in die geschlossene Mannschaftsleistung ein und konnte sich mitfreuen, dass unsere Mannschaft kein Gegentor erhielt.