SC Röthis : RW Rankweil 2 : 1

Eine verschlafene erste Halbzeit bescherte den Rotweißen schlussendlich die Niederlage. Vor allem nach dem Führungstor der Heimelf gelang den Ranklern gar nichts mehr. Die Röthner versäumten es in Folge, nach dem 2 : 0 den Vorsprung auszubauen.


Nach der Pause zeigte unsere Elf sich von einer deutlich besseren Seite. Eine scharfe Hereingabe von Manuel Pose verwertete Simon Eiler in der 49. Minute zum Anschlusstreffer. Es entwickelte sich ein offenes Spiel auf beiden Seiten mit Chancen beider Mannschaften. Unser Tormann hielt aber bravurös. Auf der anderen Seite rettete der Pfosten die Röthner vor dem Ausgleich. Die Schlussphase brachte die Heimmannschaft doch glücklich über die Bühne. Diesmal war es der Heimtormann, der die Punkte für sein Team rettete. Manuel Pose tauchte alleine vor dem Tor auf, doch reflexartig wehrte der Tormann den Schuss und Nachschuss ab.

In der 89. Minute war der Tormann doch geschlagen. Nach einem Freistoß in den Strafraum wehrte ein Röthner Verteidiger zu kurz ab und Fabian Flatz nagelte den Ball unter die Latte. Doch zu früh gefreut. Der Linienrichter sah vorher ein Abseits und leider wurde es schließlich nichts aus einem Unentschieden, welches sich die Mannschaft auf Grund der zweiten Halbzeit verdient hätte.