700 km gefahren - und dann wurde das Spiel abgesagt!

Eine sogenannte Wasserfahrt haben die RW Ladies am Sonntag erlebt. Sturmwarnung war am Sonntag auch in Wals bei Salzburg angesagt. Um 7:15 wurde vom Salzburger Schiedsrichterkollegium mitgeteilt, dass man das Spiel nicht absagen kann. Um 7:30 war deshalb Abfahrt Richtung Salzburg. In Salzburg angekommen wurde mitgeteilt, dass das Spiel abgesagt werden muss.


Melanie Wäger: eine der besten Spielerin Vorarlbergs, die als Polizistin viel Freizeit für ihren Lieblingssport mit ihrer Arbeitzszeit organisieren muss.

Und im Starkregen und Sturm wurde sodann die Heimreise angetreten, mit der Gewissheit, dass es wirklich nicht möglich war zu spielen, dass man diese Reise wieder in Anspruch nehmen muss und dass unsere Ladies inklusive Trainer- und Betreuerteam enorm viel Aufwand und Zeit opfern, um ihren Hobby nachzugehen.