SW Bregenz - RW Rankweil 3 : 1

Harmlose Rankweiler treffen auf abgezockte Bregenzer, die schlussendlich doch verdient gewannen.


Eine durchwegs gute spielerische Leistung zeigten die Rotweißen. Leider gelang es nicht, die sich bietenden Chancen in Tore umzuwandeln. Praktische ohne herausgespielte Chancen führten die Bregenzer durch einen herrlichen Freistoß und einem Elfmeter mit zwei Toren Vorsprung. Und als kurz nach der Pause die Bregenzer mit ihrem dritten Torschuss auch das dritte Tor schossen, schien es um die Rankler geschehen. Doch diese setzten sich zur Wehr. Hoffnung keimte nochmals durch einen verwandelten Elfmeter von Timo Wölbitsch auf. Aber trotz Bemühungen gelang keine Resultatverbesserung.