RW Rankweil - SC Röthis 2 : 0 (1 : 0)

Ein interessantes und spannendes Spiel von der ersten bis zur letzten Minute bekamen die zahlreichen Besucher auf der Gastra zu sehen.


Bei traumhafter Kulisse boten beide Mannschaften den Zuschauern ein tolles Spiel. Die spielstarken Gäste übernahmen zu Beginn das Kommando und kamen einige Male vor allem durch Standardsituationen gefährlich vor das Tor. Die Rankler entgegneten durch ebenso gefährliche Konter, von denen einer Mathias Flatz - nach Zuspiel von Timo Wölbitsch - gefühlvoll mit Kopf zur Führung verwertete.

Nach der Pause versäumte es die Heimmannschaft den Vorsprung auszubauen. Einmal rettete die Torlatte, einmal der Torpfosten und einmal der Gästekeeper die Röthner vor dem zweiten Tor. Glück hatten auch die Rankler eine Viertelstunde vor Schluss, als ein Lattenschuss nicht ins Tor fand. Marvin Lins erzielte in den Schlussminuten schließlich - wiederum nach Zuspiel von Timo Wölbitsch - mit Kopf den viel umjubelten Siegestreffer zum 2 : 0.